1. Inizio pagina
  2. Contenuto della pagina
  3. Menu principale
  4. Menu di Sezione
 

Contenuto della pagina

KONSULTATION DER STRAFMANDATE

 
 

All diejenigen, denen ein Strafmandat wegen Verletzung der Straßenverkehrsordnung oder ein Steuerbescheid zugestellt worden ist, haben Zugriff auf die Daten und Unterlagen. 

Für die Zugriffgenehmigung die folgenden Daten eingeben:

  • Nummer und Datum des Strafmandats. Diese Nummer setzt sich zusammen aus dem Jahr, der Typologie des Strafmandats (die möglichen Buchstaben sind A – S – V – Y) und einer Nummer (z.B. 2011/A/123456). Das Datum des Strafmandats muss ausgeschrieben werden (z.B. 01/01/2011)
 
 
 
  • Registernummer und Datum des Strafmandats. Diese Nummer besteht aus dem Jahr und aus einer Zahl (z.B. 2011/123456). Das Datum des Strafmandats muss ausgeschrieben werden (z.B. 01/01/2011) 
 
 
 
  •  Bescheidnummer – Urteil und Datum des Bescheids - Urteil. Die Bescheidnummer besteht aus dem Jahr und aus einer Nummer Il (z.B. 2011/123456). Die Bescheidnummer – Urteil ist die laufende Nummer der Ortspolizei, nicht der Präfektur – Friedensrichter. Das Bescheiddatum – Urteil muss ausgeschrieben werden (z.B. 01/01/2011).
 
 
 

 Dann ist es obligatorisch, das Nummernschild des Fahrzeugs und die Steuernummer/MwSt.-Nummer desjenigen einzugeben, der für den Zugriff auf die Akten ermächtigt ist.

 

Zugriff auf den Konsultationsservice in puncto Violazioni Codice della Strada - Consultazione verbali

Comune di Jesolo
via Sant'Antonio 11, 30016 Jesolo (VE) - P.I./C.F. 00608720272
Ufficio Relazioni con il Pubblico: 0421 359111 - Fax: 0421 359360 - Email: comunicazione@comune.jesolo.ve.it -
PEC: comune.jesolo@legalmail.it